Feuerwehr Niederdresselndorf
© Feuerwehr Niederdresselndorf

Herzlich Willkommen

auf der offiziellen Homepage der Freiwilligen Feuerwehr

Niederdresslendorf.

Auch in diesen Zeiten ist die Feuerwehr Niederdresselndorf 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr für euch einsatzbereit. Auf den folgenden Seiten findet alle aktuelle Nachrichten, Informationen über die Fahrzeuge und Technik und alles Wissenswerte rund um den Löschzug aus dem Herzen des Hickengrundes.
Feuerwehr Niederdresselndorf
Samstag, den 14.März 2020 Aktuelle Lage Corona Virus - Einsatzbereitschaft der Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein in vollem Umfang sicher gestellt. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, durch die Maßnahmen, die die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen gestern in Kraft gesetzt hat, ist innerhalb der Bevölkerung eine gewisse Verunsicherung eingetreten. Für uns als Freiwillige Feuerwehr Burbach und für sie als Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Burbach bedeutet dies, dass die Einsatzbereitschaft in allen neun Standorten der Freiwilligen Feuerwehr Burbach wie bisher in vollem Umfang gewährleistet ist. Lediglich der Übungs- und Ausbildungsbetrieb sowie Dienstbesrepchungen und anderweitige Treffen sind vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19.April 2020 ausgesetzt. Ihre Freiwillige Feuerwehr Burbach

Aktuelles:

Donnerstag, den 18.November 2021 Tragehilfe  Zu einer Tragehilfe wurde der Löschzug Niederdresselndorf in den Morgenstunden gerufen. Im Gewerbegebiet “Rübgarten” unterstützen die Kameraden den Rettungsdienst.

Letzter Einsatz

Donnerstag, den 18.November 2021 Tragehilfe Zu einer Tragehilfe wurde der Löschzug Niederdresselndorf in den Morgenstunden gerufen. Im Gewerbegebiet “Rübgarten” unterstützen die Kameraden den Rettungsdienst.

Jugendfeuerwehr

Montag, den 25.Oktober 2021 Jugendfeuerwehr erfolgreich bei Jugendflamme An diesem Montag wurde im Gerätehaus die Jugendflamme der Stufe I abgenommen. mehr erfahren!

Kinderfeuerwehr

Dienstag, den 02.November 2021 Es brennt! “Es brennt” war das Thema in diesem Monat bei unserer Kinderfeuerwehr. Nach der Erklärung was man alles zu einer Verbrennung benötigt wurde bei kleinen Experimenten probiert, ob verschiedene Materialien brennen. Danach konnten die Nachwuchsretter am Feuerlöscher beweisen, dass sie schon Feuer löschen können.